,
 

JUGENDCAMP
BUSHOF
GRUNDSCHULE
RAVEL-RADWEG
Woffelsbach schon jetzt ausgebucht
Neue Wartehäusschen
Abbrucharbeiten begonnen
Touristische Anlaufstelle
Foto: Stollenwerk Foto: Stollenwerk Foto: CDU Foto: Hoffmann

.
Herzlich willkommen bei der CDU Simmerath

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und laden Sie ein, mehr über unseren Gemeindeverband und unser kommunalpolitisches Engagement zu erfahren.

Mit unseren 11 engagierten Ortsverbänden leisten
wir entscheidende Beiträge zur politischen, gesellschaftlichen und sozialen Gestaltung unserer schönen Heimatgemeinde.

Mit unserem Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns
setzen sich derzeit 17 CDU-Gemeindeverordnete tatkräftig für die Belange der Simmeratherinnen und Simmerather ein.

Fordern Sie uns, schreiben Sie uns und kommen Sie zu unseren politischen und geselligen Veranstaltungen. Unterstützen Sie uns aktiv dabei zum Wohle Simmeraths beizutragen und werden Mitglied unserer starken und kommunikativen Gemeinschaft.


Ihr Bernd Goffart

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte direkt an Ihren CDU Vertreter vor Ort oder schreiben Sie uns.

Simmerath-Woffelsbach

12. April 2013

Ruhe am Rursee ist Teil des Programms

Das neue Jugendcamp Woffelsbach ist jetzt schon eine Erfolgsgeschichte. Bis Ende des Jahres schon 9000 Übernachtungen.


Norbert Wortberg ist Geschäftsführer des neuen Jugendcamps. Nach dem Wegfall des Campingplatzes hat die Woffelsbacher Bucht ein völlig neues Gesicht erhalten. Fotos: P. Stollenwerk


Die Erledigung der Hausarbeiten ist für die Jugendlichen fester Bestandteil beim Aufenthalt im Jugendcamp Woffelsbach.


Neue Blockhütten statt noch mehr Campingplätze: Das touristische Leben in Woffelsbach ist bunter geworden.

Wenn man einen angenehmen Platz an heißen Sommertagen sucht, dann ist das Rurseeufer bestimmt keine schlechte Wahl. Dass der See als touristisch-attraktive Region langfristig Bestand hat, davon ist auch Norbert Wortberg überzeugt. Der 46-jährige Diplom-Sportlehrer hatte von der Gemeinde Simmerath den Zuschlag als Betreiber für das neu errichtete Jugendcamp in der Woffelsbacher Bucht erhalten. In die vier Blockhäuser und das dazugehörige Gemeinschaftshaus ist längst reges Leben eingekehrt. Knapp drei Monate nach dem Start ist das Camp in diesem Sommer bereits ausgebucht. Die vier Blockhäuser bieten Platz für je zwölf Personen, im 85 Quadratmeter großen Gemeinschaftshaus mit Selbstversorgerküche trifft man sich zu den Mahlzeiten.

Quelle: Eifeler Zeitung - Nachrichten

 


Simmerath-Lammersdorf  

16.07.2014

Radfahrer auf dem Vennbahnradweg zum Absteigen bewegen

Von: Karl-Heinz Hoffmann

Ein attraktives Angebot wünschen sich viele Radfahrer an der Vennbahntrasse am Lammersdorfer Bahnhof, um das Terrain in touristischer Hinsicht aufzupeppen. Foto: Hoffmann

In recht ansehnlichem Zustand präsentiert sich seit kurzem wieder das Bahnhofsgelände an der Vennbahntrasse in Lammersdorf, das bei der offiziellen Radwegeröffnung im vorigen Jahr als touristische Anlaufstelle gepriesen wurde.

Quelle: Eifeler Zeitung - Nachrichten

 


Simmerath

10.07.2014

Grundschule Simmerath:
Abbrucharbeiten haben begonnen

An der Grundschule Simmerath haben die Abbrucharbeiten des über 50 Jahre alten Toilettentraktes begonnen. An der Stelle soll die neue gute Stube der Schule entstehen. Ein modernes Forum soll der KGS endlich eine adäquate Versammlungsstätte für die gesamte Schülerschaft und darüber hinaus Platz für Sekretariat, Schulleitung und neue Sanitäranlagen bieten.


Simmerath

07.07.2014

Simmerather Bushof soll ein neues Gesicht bekommen

Abriss der vier blauen Holz-Wartehallen hat begonnen. Sie werden durch Unterstände aus Glas für die Fahrgäste abgelöst.


Kurzer Prozess: Die vier blauen Holz-Wartehallen am Simmerather Bushof werden nach 20 Jahren abgerissen.
Foto: P. Stollenwerk

Die Schaufel des Frontladers hat das Thema schnell erledigt. Mäßiger Druck genügt, um die kleinen Wartehäuschen auf die Seite zu legen. Seit gestern ist der Bauhof dabei, dem Simmerather Bushof ein neues Gesicht zu geben. Die vier kleinen blauen Wartehäuschen aus Holz, bei ihrer Aufstellung im Jahr 1994 von einem Simmerather Kommunalpolitiker verächtlich als „Schafställe“ bezeichnet, werden in diesen Tagen abgerissen und später durch Glas-Unterstände ersetzt. Dies soll in etwas drei Wochen erfolgen.

Quelle: Eifeler Zeitung - Nachrichten

 

CDU-Mitglied oder Unterstützer ohne Mitgliedschaft - jeder kann mitmachen!
CDUplus anklicken!
Alles über die Sekundarschule Nordeifel
Homepage Städteregion Aachen
Besuchen Sie auch die Internet-Seiten der Gemeinde:
«Simmerath ist Mittelzentrum»

Simmerath bietet ein attraktives, vielseitiges, zentrumnahes Wohnen und Einkaufen.

Unsere Gewerbegebiete

KGS-Simmerath
Kalltalschule Lammersdorf
Sekundarschule
Foerderschule
Jugendcafé Simmerath


MEINEMEINUNG
Meister des Ungefähren
Er mahnt und appelliert. Floskeln wie, es sollte, es müsste, es könnte, wir müssen sehen, bringen uns nicht weiter. Zu vieles bleibt im Ungefähren. Entschlossenheit und politische Führung sehen anders aus. Seine passive Haltung wird zum Problem. H.D.

Unsere Abgeordneten:

Berlin
Newsletter
Helmut Brandt MdB

 

Düsseldorf
Themen der Woche
Axel Wirtz MdL

 

Brüssel
Sabine Verheyen
Mitglied des Europäischen Parlaments
StädteRegion
Helmut
Etschenberg
Städteregionsrat
Helmut Brandt MdB Homepage Axel Wirtz MdL Homepage Sabine Verheyen MdEP Homepage Helmut Etschenberg
Städteregionsrat
Homepage

Angela Merkel
CDU-Deutschland
Helmut Brandt
CDU Aachen Land
Senioren-Union
JUNGE UNION Eifel
CDU-NRW

CDU-Mittelstands-vereinigung
Städteregion
CDA Kreis Aachen
Gemeinde Simmerath
eifel-tipp
Nationalpark - Eifel




www-cdu-simmerath.de

Die CDU-Simmerath ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich
die über einen Link erreicht werden.

Datenschutz: Wir versprechen Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten, die uns möglicherweise per e-mail erreichen, nicht an Dritte weitergeben.

Letzte Änderung: 29-Jul-2014

 © CDU-Simmerath